Autor: Dirk Hörmiller

ein Stückchen mehr Sicherheit…

Seit gut einer Woche sind auch unsere Ärzte und zahnärztlichen Mitarbeiterinnen gegen Covid-19 geimpft. Alle haben die Impfung mit den zu erwartenden Reaktionen gut überstanden und freuen sich, ein wenig mehr Sicherheit bei der Versorgung unserer Patienten zu haben

Umweltschutz fängt im Kleinen an!

Vielleicht hat es der eine oder andere schon bemerkt; seit einigen Wochen verwenden wir in unserer Praxis statt der unsäglichen Einweg-Plastikbecher jetzt wiederverwendbare Spülbecher. Lange haben wir schon nach einer Lösung gesucht, um den Kunststoffmüll zu reduzieren. Wir hoffen, das diese Becher zu einer deutlichen Verkleinerung des Praxismülls beitragen. Die Becher werden in unserem Thermodesinfektor nach der Verwendung hygienisch aufbereitet und können viele Male verwendet werden.

Endlich fertig!

Unser neues Kinder-Behandlungszimmer ist Anfang März endlich fertig geworden und wartet auf seine jüngsten Besucher und ihre Begleitung. Auf den Bildern können Sie sich schon einmal einen Eindruck von dem neuen Raum machen und die Kinder auf dieses neue Behandlungserlebnis einstimmen. Wir versprechen uns davon, Untersuchungen und Behandlungen der doch häufig etwas ängstlichen Kleinen etwas entspannter gestalten zu können. Dieses Projekt geht auf maßgebliche Initiative von Frau Dr. Behn zurück, die sich damit einen Herzenswunsch erfüllt hat.

Bis bald.

Rechtliche Hinweise
Karriere

Bewerbungen gerne per Post oder an info@zahnarztpraxis-neetze.de