Telefon
(0049) 5850 455

Am Dorfplatz 2
21398 Neetze

Prophylaxe

Zähneputzen

Die Prophylaxe oder auch zahnmedizinische Prävention unterstützt Sie dabei, die eigenen Zähne und eventuell vorhandenen Zahnersatz gesund und funktionsfähig zu halten. Die Entstehung oder Verschlimmerung von Erkrankungen wie Karies und Parodontose zu verhindern steht dabei im Vordergrund.

Viele weitergehende Maßnahmen wie die Durchführung von Parodontitis-Behandlungen oder die Anfertigung von Zahnersatz, aber auch allgemeinmedizinische Behandlungen wie die Endoprothesen (Hüft-, Knie- und Schultergelenke), Bestrahlungen im Rahmen der Krebsbehandlung, Bisphosphonat-Therapie u.v.m. sollten von einer zahnmedizinischen Prophylaxe begleitet werden.

Auch die Entfernung von Zahnverfärbungen, das Aufhellen von Zähnen oder die Halitosis-Therapie (Mundgeruch) gehören in diesen Bereich der Zahnheilkunde.

Kinder und Jugendliche werden im Rahmen der Individual-Prophylaxe, die von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird, an die Mundhygiene herangeführt und behutsam an zahnmedizinischen Maßnahmen gewöhnt.